Erlenbusch

Die meisten Menschen lernen schon im Kindesalter, wie sie sich vor der Kamera verhalten sollen. Sie sitzen gerade, lächeln und gucken in die Kamera. Bei den Kindern im Erlenbusch ist das nicht so. Kinder mit Schwerstbehinderungen sind oftmals unbeeinflussbar und unerwartet schnell. Das macht es einfach, sehr ehrliche Fotos zu bekommen. Doch ein sehr gutes Foto braucht Zeit. Wie in der Fotografie sind im Erlenbusch die klein erscheinenden Schritte große Erfolge.